Marcel Cousteau

Marcel Uhlig

Also known as Marcel Coustau
This performer (group) in the Internet: https://www.facebook.com/MarcelCousteau.Official, https://soundcloud.com/Marcel-Cousteau, https://www.asyncron.com/index.php/de/artists/56-de-marcel-cousteau, http://www.beatport.com/artist/marcel-cousteau/65680, http://www.marcel-cousteau.de, http://www.myspace.com/marcelcousteau

Discography of Marcel Cousteau:

# Release title Total tracks Type of release is Imprint date Label
1 Stresscore 4 Audio 2005-12-00 Crowbar Recordings
2 No Pimps Allowed 4 Audio 2006-05-00 Inflicted Recordings
3 Construktions E.P. 4 Audio 2006-05-15 Artificial Beats
4 Construktion E.P. 4 Audio 2006-05-01 Artificial Beats


Marcel Cousteau, Deejay und Produzent aus Dresden. Geboren 1981 in Freiberg, einer Stadt im Osten von Deutschland. Seine ersten Erlebnisse mit elektronischer Musik hatte er im Alter von gerade mal drei Jahren. In seiner Kindheit hörte er Songs der "Neuen Deutschen Welle" und der deutschen Elektroband Kraftwerk. Im Alter von zehn Jahren prägte ihn ein neuer Sound, man nannte es Chicago House und Detroit Techno...

Sein erstes Techno Event erlebte er wenig später im Alter von 15 Jahren. Das sollte der Startschuss für seine eigene DJ Laufbahn werden, welche dann 1999 auch begann.

Marcel Cousteau produziert seit 2003 und hat seit dem zahlreiche Hard'Techno als auch Techno Tracks auf Labels wie Abstract, Inflicted (Sven Wittekind), Crowbar, Cardiac Arrest veröffentlicht. Hinzu kommen etliche CD Compilations.

Nationale und internationale Erfolge feierte er in Spanien, Italien und auf Festivals wie der Nature One.


Comments about Marcel Cousteau: